The Sixth Extinction von James Rollins

  • Titel: The Sixth Extinction
  • Deutscher Titel: noch nicht bekannt
  • Reihe: Sigma Series #10
  • Autor: James Rollins
  • Erscheinungstermin: 28. August 2014 (D: och nicht bekannt)

Klappentext
A remote military research station sends out a frantic distress call, ending with a chilling final command: Kill us all! Personnel from the neighboring base rush in to discover everyone already dead-and not just the scientists, but every living thing for fifty square miles is annihilated: every animal, plant, and insect, even bacteria.

The land is entirely sterile-and the blight is spreading.

To halt the inevitable, Commander Gray Pierce and Sigma must unravel a threat that rises out of the distant past, to a time when Antarctica was green and all life on Earth balanced upon the blade of a knife. Following clues from an ancient map rescued from the lost Library of Alexandria, Sigma will discover the truth about an ancient continent, about a new form of death buried under miles of ice.

From millennia-old secrets out of the frozen past to mysteries buried deep in the darkest jungles of today, Sigma will face its greatest challenge to date: stopping the coming extinction of mankind.

But is it already too late?



Lieber James Rollins,

ich liebe dich sehr. Aber. Wenn du noch ein einziges Mal einem Mann ohne Vorwarnung bei vollem Bewusstsein mit ’ner Axt das Bein abhacken lässt, dann sind wir geschiedene Leute. Ich geb zu: diesmal war’s schon nicht mehr so schlimm und ich musste nicht 3 Tage in Fötalstellung hinterm Kühlschrank kauern. Dennoch.

Mein Lieblingscharakter in diesem Buch? Ganz klar: Husky Nikko!

Superspannendes Setting: ich hab mein Lebtag noch keine 5 Gedanken an die Antartiks verschwendet – und jetzt das!! Unter den Eisschichten gibt es Thermalquellen und Flüsse? Die Insel war mal komplett grün? Dort ist ein Meteor eingeschlagen, der ggf. außerirdische Lebensformen mit sich brachte, die sich die freigewordenen ökologischen Nischen zu Eigen machten? Das klingt total super!! Ich möchte da hinfahren. Kann man da Urlaub machen? 1 Woche Antartiks mit All Inclusive und Ausflugspaket, bitte!

Was ich auch voll gut von dir finde, lieber James, ist, dass deine Superhelden auch ein normales Leben mit normalen Problemen haben – man siehe nur Gray und seinen an Alzheimer erkrankten Daddy-o. Ich bin mir allerdings noch nicht ganz sicher, ob ich dir die neue Seichan abkaufen kann. Sie wurd ja eh schon mit jedem Buch etwas zugänglicher. Aber hier war sie ja jetzt wie ausgewechselt… Macht die Liebe das mit einem? Ich bin noch nicht überzeugt…

Zu deiner finalen Rubrik, in der du Fakt von Fiktion trennst, habe ich eine hate/love Beziehung. Ich LIEBE es zu sehen, was historisch alles wirklich so gewesen ist und welche spannenden Orte es so auf der Welt gibt. Aber der ganze Wissenschaftskram: HILFE!! Wie soll ich je wieder schlafen, wenn ich weiß, was irgendwelche Superbrains da draußen in ihren Laboren fabrizieren? Und man bedenke noch die ganzen Bösewichte, die dass dann auch können…Manchmal ist Unwissenheit doch eine Tugend…

ABSOLUTE EXTRA DAUMEN (ja, Plural!!) gibt es für die Tatsache, dass Jenna GENAU DAS fragt, was ich schon Seiten zuvor in meinen (glücklicherweise nicht vorhandenen) Bart geknurrt habe: Cutter Elwes, nimmst du das Mittelchen dann auch? Adiö Intelligenz, hallo Back-2-the-Roots und wieder Tier sein? „Irgendwer muss den ganzen Wandel ja beaufsichtigen…“ antwortet der Superschurke. Ja ne, ist klar 😀 Doppelmoral, ick hör dir trapsen…

Danke für Teil 10 dieser tollen Reihe.

PS: Kannst du mir bitte meinen eigenen Drake schicken?

Dank Dir und schöne Grüße

Fazit: Gibt es ein schlechtes Sigma-Buch? ^^ Nope… Wie immer der Hammer! Hab viel gelernt, mir oftmals gedacht „ich versteh kein Wort, wieso hab ich ernsthaft geglaubt, ich könnte Bio studieren?“, und war wie immer entsetzt von den mutierten Wesen, die der gute James sich so ausdenken kann – ich sage nur FLEISCHFRESSENDE RIESENFAULTIERE!!! Wer Action und Spannung mag, der wird dieses Buch – wie auch alle seine Vorgänger – auf jeden Fall lieben. Definitive Leseempfehlung!! Den Prolog und die ersten zwei Kapitel könnt ihr euch übrigens hier kostenlos runterladen.

5 von 5 Bananen

Sigma Series
#1 Sandstorm (Sandsturm)
#2 Map of Bones (Feuermönche)
#3 Black Order (Der Genesis Plan)
#4 The Judas Strain (Der Judas Code)
#5 The Last Oracle (Das Messias Gen)
#6 The Doomsday Key (Das Flammenzeichen)
#6.5 The Skeleton Key
#7 The Devil Colony (Feuerflut)
#7.5 Tracker
#8 Bloodline
#9 The Eye of God
#9.5 The Kill Switch
#10 The Sixth Extinction
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s